Am 20. Januar 2018 öffnete unser Gymnasium wieder die Türen für Neugierige und Interessierte. Viele Eltern und potentielle neue Schülerinnen und Schüler nutzten diese Gelegenheit, schauten sich unser Gymnasium an und erhielten einen Einblick in unser Schulleben. In einer herzlichen Atmosphäre fanden unzählige, spannende Gespräche zwischen Interessenten, Eltern und Lehrern statt, aber auch Ehemalige nutzen die Gelegenheit, wieder einmal in ihrer alten Schule vorbei zu schauen.

In den Fachräumen der Naturwissenschaften luden vorbereitete Experimente und Aufgaben zum Mitmachen und Knobeln ein, in anderen Fachschaften wurden Unterrichtsprojekte und Schülerarbeiten präsentiert und unsere Bandklassen und Ensembles stellten ihr Können in vielen kleinen Auftritten unter Beweis.

Während die abwechslungsreichen Angebote vor allem Kinder zum aktiven Mitmachen animierten, standen für interessierte Eltern und Großeltern vielfältige Möglichkeiten zur Verfügung, einen tieferen Einblick in die Arbeitsweise der Schule zu erhalten. Insbesondere die Vorträge über das pädagogische Konzept waren sehr gut besucht. Anschaulich erklärten hier aktuelle und ehemalige Schüler, was unsere Schule besonders macht. Für offene Fragen standen darüber hinaus Schul- und Geschäftsleitung unterstützt von Förderverein und Elternvertretern in der Aula Rede und Antwort.

Insgesamt war es ein sehr erfolgreicher Tag der offenen Tür und wir freuen uns über zahlreiche Neuanmeldungen, die wir im Anschluss verzeichnen konnten. Ein großes Dankeschön geht an alle Kolleginnen und Kollegen, die diesen Tag möglich gemacht haben.