DSA 20190627

DSA. Deutsche Schülerakademie oder auch Dionysischer Schwarzschild Akzelerator

Im ersten Moment klingt das wie Lernen, Pauken und Bücher lesen. Doch falsch gedacht! DSA steht für Spaß, Abwechslung und wenig Schlaf.

16 Tage beschäftigen sich zirka 100 SchülerInnen in sechs Kursen mit unterschiedlichen Themen. Von Musik über Naturwissenschaften bis hin zu Politik und Wirtschaft ist alles mit dabei. Die Tage bestehen jedoch nicht nur aus Kurszeit, sondern auch aus jeder Menge musikalischen, sportlichen und künstlerischen Aktivitäten. Diese werden von den SchülerInnen untereinander angeboten. So entsteht ein vielfältiges Programm, bei dem sogar Programmieren und Meditieren Platz finden.

Mit sechs Mahlzeiten am Tag ist für jeden etwas dabei. Verhungern muss hier keiner!

Neben den selbstgeplanten Aktivitäten tragen auch die Kurs- und Akademieleiter zu einem facettenreichen Programm und Tagesplan bei. Wer will, kann dem Orchester oder dem Chor beitreten. Doch damit nicht genug. Die Teilnehmenden erhalten am Rotationstag Einblicke in die Arbeit der anderen Kurse und erkunden während diverser Exkursionen die Umgebung Waldenburgs.

Die Akademie endet mit einem großen abschließenden Konzert am Donnerstag, den 01. August um 20:00 Uhr in der Bartholomäuskirche, zu dem wir alle Waldenburger und Waldenburgerinnen herzlich einladen. Damit wollen wir uns auch sehr herzlich für die überwältigende Gastfreundschaft und Hilfsbereitschaft bedanken, die wir am Europäischen Gymnasium erfahren durften!

                                                                                                                                                       

Ruth Eikenberg & Franka Nordmann