Zum Hauptinhalt springen

Ruhestand gibt es nicht bei uns. Wir sind immer bestrebt, nicht nur technisch sondern auch räumlich auf dem neusten Stand zu bleiben. Daher konnten wir in den letzten Monaten durch Fördermittel des Freistaates Sachsen, Modernisierungen in verschiedenen Bereichen vornehmen:

Digitalpakt:

Netzwerkverkabelung

In unseren Schulgebäuden wurden unzählige Mengen an Netzwerkkabeln verlegt und zeitgemäße Netzwerkkomponenten installiert. Dabei spielen Glasfaserverbindungen zwischen den einzelnen Gebäudesegmenten eine wichtige Rolle. Die Netzwerk-Geschwindigkeit in allen Räumen hat sich adurch auf 1-10 Gbit erhöht. Für weitergehende Baumaßnahmen in der Digitalisierung war dies zunächst die Grundvoraussetzung.

WLAN

Nachdem die erforderliche Netzwerk-Infrastruktur bereitgestellt worden ist, konnte nun in den Schulgebäuden jeweils ein einheitliches und flächendeckendes WLAN-Netz aufgebaut werden. In allen Unterrichtsräumen besteht somit für unsere Lehrkräfte jederzeit Zugang zum Internet.

Digitale Tafeln

Die Mehrzahl der klassischen Kreidetafeln in den Unterrichtsräumen wurde durch zeitgemäße interaktive Tafelsysteme ersetzt. Bei diesen Systemen projiziert ein Ultrakurzdistanzbeamer ein digitales Tafelbild an ein geeignetes Whiteboard. Mit entsprechenden elektronischen Tafelstiften kann dann einerseits klassisch an der „Tafel geschrieben“ werden. Andererseits können verschiedenste externe Medien (z.B. Notebook, Tablet etc.) integriert werden. Auch ein Kombibetrieb oder die Steuerung externer Geräte direkt über die Tafel ist möglich. Jedes interaktives Tafelsystem ist mit einer eigenen Dokumentenkamera ausgestattet, die es erlaubt, Printmedien zu visualisieren.

 

 

Diese Maßnahme wird gefördert aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages und wird mitfinanziert aus Steuermitteln auf Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushalts.

Europäische Oberschule Waldenburg:

Klassenräume und Fenster

Erneuerung Fenster Vordergebäude
Im Vordergebäude werden alle Fenster gegen neue, entsprechend denkmalpflegerischer Forderungen gefertigten Fenster ausgetauscht. Der aktuelle Bautenstand beträgt ca. 75%. Die äußeren Fensterbleche werden teilweise erneuert, sonst nur angepasst. Die inneren Fensterbänke werden komplett erneuert.

Bodenbelagsarbeiten
Die Bodenbeläge entsprechend Ausschreibung wurden beginnend im Oktober 2022 bis Juli 2023 erneuert. Dabei musste teilweise der Unterbau ebenfalls erneuert werden, da die alten Beläge marode waren.

 

Treppenhaus und Aula

Treppenhaus Hauptgebäude
Im Vordergebäude wurden die Wände neu gestrichen sowie die Wandabschlüsse am Boden neu gefließt.

Aula
In der Aula wurden die Wände neu gestrichen sowie ein neue Beamer angebracht.

 

Europäisches Gymnasium Waldenburg:

Schulhaus

Umgestaltung des Campus

gefördert durch: